Bieterverfahren

Die Gemeinde Ostbevern veräußert im Wege eines öffentlichen Gebotsverfahrens drei Baugrundstücke für eine Mehrparteienhausbebauung sowie zwei Grundstücke für eine Mischgebietsnutzung im Baugebiet „Kohkamp III“.

Mehrparteienhausgrundstücke

Es handelt sich um 3 vollerschlossene Grundstücke für eine Mehrparteienhausbebauung. Die Grundstücke sind zwischen 675 und 837 qm groß und sehen die Bebauung mit Mehrparteienhäusern à maximal 6 Wohneinheiten vor.

Die Angebotsfrist endet am 6. Juni 2024

Der Verkauf der Grundstücke erfolgt gegen Höchstgebot mit der Möglichkeit, bis zum Ende der Gebotsfrist das Angebot beliebig zu erhöhen. Das Mindestgebot je Grundstück liegt bei 350 €/qm.

 

Fragen zum Bieterverfahren für Wohnbaugrundstücke beantwortet Ihnen:

Marion Große Vogelsang

Baugrundstücke, Ortsplanung, Bodenneuordnung

2. OG | 2.20

Am Rathaus 1
48346 Ostbevern
Tel.: 02532 82-43

E-Mail schreiben

Mischgebietsgrundstücke

Die vollerschlossenen Grundstücke für eine Bebauung mit einer gewerblichen Nutzung ggfls. in Kombination mit einer Wohnnutzung sind 693 qm und 588 qm groß.

Die Angebotsfrist für diese Grundstücke endet am 9. Juli 2024.

Der Verkauf der Grundstücke erfolgt gegen Höchstgebot mit der Möglichkeit, bis zum Ende der Gebotsfrist das Angebot beliebig zu erhöhen. Das Mindestgebot je Grundstück liegt bei 150 €/qm.

 

Fragen zum Bieterverfahren für Mischgebietsgrundstücke beantwortet Ihnen:

Yvonne Ganzert

Wirtschaftsförderin

1. OG | 1.15

Am Rathaus 1
48346 Ostbevern
Tel.: 02532 82-35

E-Mail schreiben