Sperrmüllabfuhr

Zum Sperrmüll gehören Gegenstände aus Haushaltungen, die wegen Umfang, Gewicht oder Menge nicht in die Abfallbehälter eingefüllt werden können, wie z. B. Möbel, Matratzen, Teppiche (gerollt), Haus- und Gartenmöbel, Bettgestelle, Holz (nur Möbelteile), Kinderwagen usw. Hierbei ist jedoch zu berücksichtigen, dass es sich um haushaltsübliche Mengen (max. 5 cbm) handeln muss.

Die Sperrmüllabfuhr erfolgt kostenlos und muss individuell angemeldet werden. Dieses kann entweder per E-Mail an info-ennigerlohremondisde oder mittels einer Anforderungskarte geschehen. Die Anforderungskarte erhalten Sie im Rathaus, Am Rathaus 1 oder unter folgendem Download:

Anforderungskarte für Sperrmüllabfuhr

Telefon: 02524 932524