15.12.21

Zensus 2022 – Interviewerinnen und Interviewer gesucht

Im Jahr 2022 steht zum Stichtag 15. Mai eine weitere Volkszählung an, die derzeit vom Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen – kurz: IT NRW – vorbereitet wird. Bei einem Zensus (= Volkszählung) wird ermittelt, wie viele Menschen in einem Land, in einer Gemeinde leben, wie sie wohnen und arbeiten.

Der Zensus 2022 wird ebenso wie der Zensus 2011 größtenteils registerunterstützt durchgeführt, d. h. es werden z. B. die Meldedaten der Meldeämter usw. ausgewertet. Ein Teil wird jedoch durch sog. Interviewer/Erhebungsbeauftragte durch Haushaltsbefragungen vor Ort ermittelt.

Hierfür werden Ehrenamtliche gesucht, die die Befragungen vor Ort durchführen mittels eines auszufüllenden Fragebogens.

Vorausgesetzt werden:

-      Zuverlässigkeit und Verschwiegenheit
-      Volljährigkeit
-      Gute Deutschkenntnisse
-      Schriftliche Verpflichtung zur Geheimhaltung
-      Festnetz- oder Mobiltelefon

Mobilität ist wünschenswert und es sollte kein Interessenkonflikt mit beruflichen oder außerberuflichen Tätigkeiten bestehen.

Der Einsatz erfolgt ab Mitte Mai 2022. Im Vorfeld werden die Interviewer geschult und zur Geheimhaltung verpflichtet. Ort und Zeitpunkt der Schulung, die im Zeitraum Februar bis April 2022 stattfinden soll, wird rechtzeitig vorher bekannt gegeben. Die Teilnahme ist Bedingung für den Einsatz. Jeder Interviewer soll ca. 100 Personen befragen und bekommt eine entsprechende Anzahl an Wohnungsanschriften zugeteilt.

Für Ostbevern werden insgesamt 14 Erhebungsbeauftragte benötigt.

Natürlich gibt es auch eine Aufwandsentschädigung für den Einsatz. Diese wird sich lt. Auskunft des Kreises im Rahmen von 500 bis 800 € bewegen und ist steuerfrei.

Die Befragungen müssen insgesamt in einem Zeitraum von 12 Wochen abgeschlossen sein und können zeitlich selber flexibel durchgeführt werden.

Haben Sie Interesse an der Tätigkeit als Interviewer/in oder Fragen? Dann melden Sie sich bitte bis spätestens zum 07.01.2022 im Bürgerservice der Gemeinde Ostbevern unter der Telefonnummer 82-82.