04.06.20

Verlängerte Schwimmzeiträume im BEVERBAD

Der Start in die Freibadsaison unter den besonderen Hygiene- und Schutzmaßnahmen, die aufgrund der Corona-Pandemie einen Schwimmbadbesuch überhaupt erst möglich machen, ist im BEVERBAD Ostbevern gut geglückt.

„Das Verhalten unserer Badegäste war sehr vorbildlich und diszipliniert“, zieht Schwimmmeister Christan Schwarzenberg ein positives Fazit nach einer Woche Freibadbetrieb. „Wir sind auf sehr viel Verständnis für die getroffenen Maßnahmen getroffen.“

Dies und eine gewisse Routine in den neuen Abläufen ist Anlass für das Team, ab sofort (ab Freitag, 5. Juni) die Schwimmzeiträume auf je 2 Stunden zu verlängern und die zulässige Höchstzahl an Badbesuchern von 45 auf nunmehr 65 zu erhöhen. Zudem werden auch die Duschräume für maximal 2 Personen wieder geöffnet.

War in der vergangenen Woche der Zutritt zum Bad mit einer Zeitkarte aus organisatorischen Gründen nicht möglich, so hat das Team hier jetzt nachgebessert. Nunmehr müssen Zeitkarteninhaber ihren Eintritt nicht mehr bar bezahlen, wie alle anderen Badbesucher auch, sondern der Eintritt kann wieder über die Karte abgegolten werden. Allerdings gilt auch für die Inhaber der Zeitkarten: Wenn die zulässige Höchstpersonenzahl von 65 Badegästen bereits erreicht ist, haben sie keinen Anspruch auf Einlass ins Bad.

Hier noch einmal die neuen Schwimmzeiträume, in denen das Freibad geöffnet ist:

"Schwimmzeiträume"

Mo.

08.00 – 10.00 Uhr

13.00 - 15.00 Uhr

15.30 - 17.30 Uhr

18.00 – 20.00 Uhr

Di.

08.00 – 10.00 Uhr

13.00 - 15.00 Uhr

15.30 - 17.30 Uhr

18.00 – 20.00 Uhr

Mi.

08.00 – 10.00 Uhr

13.00 - 15.00 Uhr

15.30 - 17.30 Uhr

18.00 – 20.00 Uhr

Do.

08.00 – 10.00 Uhr

13.00 - 15.00 Uhr

15.30 - 17.30 Uhr

18.00 – 20.00 Uhr

Fr.

08.00 – 10.00 Uhr

13.00 - 15.00 Uhr

15.30 - 17.30 Uhr

18.00 – 20.00 Uhr

Sa.

10.30 – 12.30 Uhr

13.00 – 15.00 Uhr

15.30 – 17.30 Uhr

 

So.

10.30 – 12.30 Uhr

13.00 – 15.00 Uhr

15.30 – 17.30 Uhr

 

An Feiertagen gelten die Zeiten von Sonntags.