06.03.19

Landesweiter Warntag - Sirenen in Ostbevern bleiben stumm

Am Donnerstag, 07. März 2019, sollen eigentlich um 10.00 Uhr anlässlich des landesweiten Warntages wieder probeweise die Sirenen in ganz NRW heulen- eigentlich, denn in Ostbevern bleiben die Sirenen stumm.

Grund dafür ist, dass im Rahmen des Warntages insbesondere fest installierte Sirenenanlagen erprobt werden sollen. Über solche verfügt die Gemeinde Ostbevern bislang allerdings noch nicht. Die Installation solcher Anlagen ist aber noch in diesem Jahr vorgesehen, so dass bis zum nächsten Warntag im September die ersten dann schon heulen werden.

Somit verzichtet die Feuerwehr Ostbevern dieses Mal auf die Alarmierung mittels mobiler Anlagen, denn deren Reichweite ist zu begrenzt, als dass die Sirenentöne weiträumig zu hören wären.