16.07.20

Angekommen

Die ausrangierte Einsatzkleidung der Ostbeverner Feuerwehr ist in Chile angekommen.

Zur Erinnerung: Anfang Februar hatten 30 aussortierte Schutzkleidungs-Garnituren bestehend aus Jacke, Hose und Helm die Feuerwache in Ostbevern mit dem Ziel Chile verlassen.

Die KolpingRecycling GmbH hatte sich seinerzeit um die Verschiffung gekümmert, eine chilenische Partnerorganisation wollte die Verteilung vor Ort übernehmen.

Doch bis die "neue/alte" Einsatzkleidung an chilenische Feuerwehrmänner ausgegeben werden konnte, dauerte es dann doch noch eine Weile, denn auch dort sorgte die Corona-Pandemie für Einschränkungen. Jetzt aber erreichte die Feuerwehr die gute Nachricht, dass es mit der Ausgabe der Einsatzkleidung geklappt hat.