Mitternachtsschwimmen

Zum Ende der großen Ferien dreht der Sommer noch mal so richtig auf. Viel Sonne und Tagestemperaturen über 30 Grad sind vorhergesagt. Da sorgt nicht nur tagsüber der Sprung ins frische Nass für Abkühlung, sondern auch die lauen Sommernächte sind wie geschaffen für ein spätabendliches Schwimmvergnügen.

Das Team des BEVERBADES wird deshalb am Freitag (07. August) das Freibad nach der regulären Öffnungszeit noch einmal um 20 Uhr für alle Nachtschwärmer“ öffnen und einen weiteren „Schwimmzeitraum“ anhängen.

Bis 24 Uhr kann dann in den Sonnenuntergang geschwommen werden. Eine stimmungsvolle Beleuchtung des Freibadgeländes und Musik sorgen außerdem für eine schöne Atmosphäre und lassen noch einmal Urlaubsstimmung aufkommen.

Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen dürfen sich zeitgleich maximal 150 Badegäste auf dem Freibadgelände aufhalten. Wer also sichergehen will, dass er tatsächlich Einlass ins Bad erhält, dem empfiehlt das Schwimmmeister-Team, den Eintritt ins Bad vorab online zu reservieren: [Reservierungsportal] Das verkürzt außerdem den Einlass ins Bad und man kann sich schneller in die Fluten stürzen.

Der Eintritt zu diesem besonderen Schwimm-Event beträgt für Kinder und Jugendliche von 3 bis einschließlich 17 Jahren 2,50 €, Erwachsene zahlen 4 €.