16.04.18

Käufm. Mitarbeiter/in für die TEO AöR

 

Die Abwasserbetrieb TEO AöR stellt als interkommunales Gemeinschaftsunternehmen der Stadt Telgte und der Gemeinden Everswinkel, Ostbevern und Beelen die hoheitliche Aufgabe der Abwasserbeseitigung für die rund 45.000 Einwohnerinnen und Einwohner wie auch die gewerblichen Anschlussnehmer in den Entsorgungsgebieten sicher.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n:

Verwaltungsfachangestellte / Verwaltungsfachangestellten
oder
Steuerfachangestellte / Steuerfachangestellten

 

Ihre Aufgaben:

  • Erhebung von Entwässerungsgebühren
  • Veranlagung von Kanalanschlussbeiträgen
  • Mahnwesen, Bearbeitung von Widersprüchen
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Satzungen

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung idealerweise in der öffentlichen Verwaltung
  • mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion
  • Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • sichere Anwendung der modernen Medien- und Kommunikationsmittel, idealerweise Erfahrungen im Umgang mit DATEV

Wir bieten Ihnen:

  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes (TVÖD)
  • eine leistungsorientierte Bezahlung
  • den Aufbau einer betrieblichen Altersversorgung und weitere attraktive Arbeitgeberleistungen
  • ein professionelles und modernes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • ein langfristig orientiertes Arbeitsverhältnis
  • die Förderung Ihrer beruflichen Entwicklung durch Aus- und Weiterbildungsangebote
  • flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Landesgleichstellungs-gesetzes und für Schwerbehinderte und den Schwerbehinderten gleichgestellte Menschen unter Beachtung der Bestimmungen des SGB IX.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Holtz unter der Tel.-Nr.  02504 / 93035 21 zur Verfügung.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre ausführliche Bewerbung bis zum 18.05.2018 unter Angabe Ihres Einstellungstermins an:

Servicestelle Personal beim Kreis Warendorf, Frau Petersen, Waldenburger Str. 2, 48231 Warendorf, dana.petersen@servicestelle-personal.de