28.09.18

Fachangestellte/r für Bäderbetriebe

 

Zur Verstärkung ihres Teams im BEVERBAD Ostbevern sucht die Bäder- und Beteiligungsgesellschaft Ostbevern mbH, eine 100%ige Tochtergesellschaft der Gemeinde Ostbevern, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Fachangestellte/n für Bäderbetriebe

Die Stelle ist für die Dauer von 2 Jahren befristet.

Das BEVERBAD ist ein kombiniertes Hallen- und Freibad in Ostbevern. Informationen zum BEVERBAD finden Sie hier.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen (je nach Qualifikation):

  • Beckenaufsicht
  • Überwachung des Badbetriebes
  • Reinigung und Desinfektion im Badbereich
  • Kontrolle der Reinigung im Sanitär- und Umkleidebereich
  • Überwachung der bädertechnischen Anlagen
  • kleinere Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten
  • Sicherstellung der Verkehrssicherheit durch regelmäßige Kontrollen
  • Mitwirkung bei der Planung und Umsetzung von Animations- und Kursprogrammen
  • Pflege der Außenanlagen / Winterdienst

Wir erwarten von Ihnen (je nach Qualifikation):

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Fachangestellte(r) für Bäderbetriebe
  • Erfahrungen im Bereich Bädertechnik
  • einen hohen Grad an Motivation, Selbstständigkeit und Eigeninitiative
  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • ausgeprägte Serviceorientierung
  • Kostenbewusstsein
  • hohe Flexibilität und Einsatzbereitschaft, u. a. für Schichtdienst, Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • Durchführung von Animations- und Kursprogrammen
  • Grundkenntnisse im Umgang mit den aktuellen Medien- und Kommunikationsmitteln -(insbesondere MS-Word, Excel, Outlook) sowie in der Gebäudeleittechnik

Wir bieten Ihnen

  • eine auf 2 Jahre befristete Vollzeitstelle
  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit großemEigenverantwortungsbereich
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 5 TVöD
  • eine betriebliche Zusatzversorgung
  • die Möglichkeit der Gewährung einer zusätzlichen leistungsorientierten Bezahlung
  • bedarfsorientierte Fortbildungen

Die Gemeinde Ostbevern fördert Frauen nach dem Landesgleichstellungsgesetz und fordert deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich zu einer Bewerbung auf. Schwerbehinderte werden bei gleicher Befähigung und Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wünschenswert ist die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr.
Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich, sofern die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden erreicht wird.

Haben wir Ihr Interesse für die Stelle geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen zu Ihrem persönlichen und beruflichen Werdegang sowie Ihren fachbezogenen Erfahrungen und Fähigkeiten bis zum 15.10.2018.

Haben Sie noch Fragen?

Weitere Auskünfte erhalten Sie von dem Geschäftsführer Christoph Busch-Lütke Westhues. Telefon 02532 82-64, E-Mail: busch-luetke.westhuesostbevernde

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Bäder- und Beteiligungsgesellschaft Ostbevern mbH
Die Geschäftsführung
Telgter Straße 12
48346 Ostbevern

Selbstverständlich können sich auch online bewerben: gemeindeostbevernde