Wirtschaftsstandort Ostbevern


Ostbevern ist eine junge Gemeinde, besteht aber schon seit 925 Jahren. Lebhaft und modern sind nicht nur die Menschen in Ostbevern, sondern auch die vielseitige Wirtschaftsstruktur.

Eine optimale Verkehrsanbindung in die Region und darüber hinaus wird durch einen Anschluss an die A 1 und die B 51, die Nähe zum Flughafen Münster-Osnabrück und über den Bahnhof an die Strecke Münster-Osnabrück erreicht.

Diese Rahmenbedingungen lassen Ostbevern zu einem attraktiven Wohn- und Arbeitsort werden.

Sehr gute Bildungs- und Freizeitmöglichkeiten, rege Vereine, gute Einkaufsmöglichkeiten und das vielseitige medizinische Angebot tragen dazu bei, dass es sich in Ostbevern toll leben und arbeiten lässt.

(Land-)Wirtschaft und Handwerk bestimmen seit jeher das Leben in Ostbevern. Heute haben sich traditionelle Betriebe weiterentwickelt und sind modern aufgestellt, viele neue Unternehmen sind hinzugekommen. So ist es nicht verwunderlich, dass sich in Ostbevern eine interessante Mixtur aus kleineren bis mittelständischen Unternehmen von 1 bis zu 500 Mitarbeiter/innen finden lässt.

Einen Eindruck vom Wirtschaftsstandort Ostbevern vermittelt Ihnen der Filmbeitrag.

Alle wesentlichen Informationen sind in der aktuellen Veröffentlichung "Wirtschaftsstandort Ostbevern" aufbereitet. (Download mit klick auf das Bild)