Wohngeld

Fachbereich II

Ihr/e Ansprechpartner/in:

Telefon:

E-Mail:

Monika Bücker

02532 8214

Jasmin Rosendahl

02532 8252

 

 

Beschreibung

Wohngeld kann Ihnen ein angemessenes und familiengerechtes Wohnen ermöglichen. Falls Sie zur Miete wohnen, können Sie Wohngeld als Miet-Zuschuss bekommen. Falls Sie in einer Eigentums-Wohnung leben, können Sie einen Antrag auf Lasten-Zuschuss stellen.

Ob Sie Miet-Zuschuss bekommen können und in welcher Höhe, hängt von folgenden Fragen ab:·

  • Wie hoch ist Ihr Einkommen?
  • Wie hoch ist Ihre Miete?
  • Wie viele andere Personen leben in Ihrem Haushalt und wie hoch ist deren Einkommen?

Antragsformulare für Wohngeld und Lasten-Zuschuss erhalten Sie im Rathaus, Telgter Staße 12.

Wohngeld wird erst ab dem Monat gewährt, in dem der Antrag bei der Wohngeldstelle im Rathaus eingegangen ist. Die Bewilligung wird in der Regel für die Dauer von 12 Monaten erteilt. Für eine Weitergewährung muss rechtzeitig ein neuer Antrag gestellt werden.

Der Bearbeitungszeitraum liegt bei Vorlage aller Unterlagen in der Regel innerhalb eines Monats.

Ob Sie einen grundsätzlichen Anspruch auf Wohngeld haben, können Sie sich mit dem Wohngeldpoberechner des Landes NRW ausrechnen lassen. Link lv.wgrechner.nrw.doi-de.net