Heiraten in Ostbevern

Schloss

Wählen Sie für Ihre romantische Hochzeit das Wasserschloss in Ostbevern. Die Anlage wurde 1294 erstmals urkundlich erwähnt und im Jahr 1760 nach den Plänen von Johann Conrad Schlaun zu einem Barockschloss umgebaut. Nachdem es durch einen Großbrand im Jahr 1899 bis auf die Grundmauern zerstört wurde, erfolgte Anfang des 19. Jahrhundert der Wiederaufbau, ähnlich dem alten Schloss im neobarocken Stil. Im Trauzimmer des Schlosses können bis zu 100 Gäste Platz finden.

Das Schloss ist umgeben von einem Park mit seiner wunderschönen Rhododendronanlage. Ein Rahmen, der den Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt.

Zusatzkosten: 275,00 €

Dorfspeicher im Ortsteil Brock

Seit dem Jahr 2014 besteht die Möglichkeit, sich auch im Dorfspeicher im Ortsteil Brock trauen zu lassen. Der Dorfspeicher wurde vor ca. 10 Jahre vom Verein zur Förderung der Dorfgemeinschaft Brock e.V. in liebevoller Arbeit im historischen Fachwerkstil errichtet. Die Räumlichkeiten eignen sich hervorragend, um dort standesamtliche Trauungen durchzuführen und bieten für festliche Anlässe den richtigen Rahmen.

In den Räumen finden bis zu 60 Gäste Platz und auch einer anschließenden Feier steht dort nichts im Wege.

Zusatzkosten: 150,00 €

Heimathaus

Das aus dem 19. Jahrhundert stammende Fachwerkgebäude ist das Geburtshaus des münsterschen Bischofs Johannes Poggenburg. 1995 wurde es dem Heimatverein Ostbevern e.V. zur Errichtung eines Heimathauses überlassen. In diesem befinden sich u.a. eine Schmiede-, Schuster- und Tischlerwerkstatt sowie eine Landschulklasse und Relikte eines alten Molkereibetriebes.
Die Trauung wird im „Kaminzimmer“ vollzogen, in dem bis zu 40 Gäste Platz finden. Für einen anschließenden Stehempfang bietet sich die Tenne des Heimathauses an.

Das Heimathaus kann an Sonntagen zwischen 14:30 Uhr und 17:00 Uhr besichtigt werden.

Zusatzkosten: 125,00 €

Trauung Rathaus

Selbstverständlich trauen wir Sie auch gerne im Rathaus Ostbevern. Das Trauzimmer befindet sich im EG und ist barrierefrei erreichbar. Der Raum bietet Hochzeitsgesellschaften mit maximal 20 Gästen Platz.

Wir trauen auch außerhalb der Dienstzeiten

Ihr Hochzeitstag soll einer der schönsten Tage in Ihrem Leben werden. Dafür bieten wir Ihnen neben den vielfältigen Räumlichkeiten auch besondere Trauungszeiten.
So können Sie sich auch einmal im Monat an einem Wochenende, dass heißt Freitagnachmittag oder Samstagvormittag trauen lassen.

Folgende Standesbeamtinnen und Standesbeamten nehmen die Trauungen vor:
Kerstin Michna, Erwin Kock, Barbara Roggenland und Klaus Rüter

Was müssen Sie tun?

Sie stimmen mit uns Ihren Wunschtermin ab.
Anschließend erledigen Sie den formellen Teil, die Anmeldung der Eheschließung, beim Standesamt Ihres Wohnortes.

Kontakt

Standesamt Ostbevern
Rathaus
Telgter Straße 12
48346 Ostbevern

Kerstin Michna
Tel.: 02532 82-61
standesamtostbevernde