Eheschließungen

Fachbereich II

Ihr/e Ansprechpartner/in:

Telefon:

E-Mail:

Klaus Rüter

02532 8216

Barbara Roggenland

02532 8236

Beschreibung

Der erste Schritt auf dem Weg in die Ehe ist die förmliche Anmeldung beim Standesamt, in dessen Bezirk Sie oder Ihr/e Verlobte/r den Wohnsitz haben. Dabei geht es nicht nur darum, einen Termin für Ihre Trauung zu vereinbaren. Die Anmeldung dient vor allem auch dazu, Ihren Personenstand festzustellen und zu prüfen, ob Ihrem Heiratswunsch "Ehehindernisse" entgegenstehen.

Sollten Sie einen bestimmten Wunschtermin für Ihre Trauung ins Auge gefasst haben, sollten Sie sich möglichst frühzeitig anmelden. Die Anmeldung hat 6 Monate Gültigkeit - das bedeutet, dass Sie innerhalb von 6 Monaten nach der Anmeldung heiraten können. Sollte es Ihnen nicht auf einen bestimmten Wunschtermin ankommen, gibt es immer kurzfristig freie Termine.

Wenn Sie beide nicht in Ostbevern wohnen und trotzdem gerne hier heiraten wollen,....... Weiterlesen / Zusätzliche Informationen

Trauorte

Wählen Sie für Ihre romantische Hochzeit das Wasserschloss Loburg. Das Schloss Loburg wurde 1294 erstmals urkundlich erwähnt und im Jahr 1760 nach den Plänen von Johann Conrad Schlaun zu einem Barockschloss umgebaut. Nachdem das Schloss durch einen Großbrand im Jahr 1899 bis auf die Grundmauern zerstört wurde, erfolgte Anfang des 19. Jahrhundert der Wiederaufbau ähnlich dem alten Schloss im neobarocken Stil. In dem Trauzimmer auf Schloss Loburg können bis zu 100 Gäste Platz finden....Weiterlesen

Kontakt und Kosten

Ihr Hochzeitstag soll einer der schönsten Tage in Ihrem Leben werden. Dafür bieten wir Ihnen neben den vielfältigen Räumlichkeiten auch besondere Trauungszeiten.
So können Sie sich auch einmal im Monat an einem Wochenende, dass heißt Freitagnachmittag oder Samstagvormittag trauen lassen....Weiterlesen