21.12.18

Silvester: Böllerreste entsorgen ist ein echter Knaller!

Es wird wieder knallen und bunt funkeln, wenn in der Silvesternacht traditionell das neue Jahr mit Feuerwerk, Böllern und Sekt begrüßt wird.

Leider liegen am nächsten Tag oft noch die Überreste von Raketen und Knallern, Streichhölzern und leeren Flaschen herum.

Doch wer feiert, muss auch aufräumen. Daher bittet die Gemeinde Ostbevern darum, dass Flaschen und Böllerreste auch von denjenigen wieder eingesammelt und entsorgt werden, die ihren Spaß und ihre Freude damit hatten.

Rücksicht sollten die Feiernden bereits beim Zünden von Feuerwerkskörpern nehmen. Diese sollten zügig, nur im Freien und von Erwachsenen gezündet werden.

Dann kann das Neue Jahr auch harmonisch und zufrieden von allen begrüßt werden.