11.08.17

Keine Altholzannahme mehr am Recyclinghof

Die Entsorgung von Altholz ist ab sofort nicht mehr am Recyclinghof Ostbevern möglich. Dieses teilte jetzt der Betreiber der Entsorgungseinrichtung, die AWG des Kreises Warendorf, mit.

Grund dafür ist, dass Hölzer, die imprägniert oder mit chemischen Holzschutzmitteln behandelt sind, als besonders überwachungsbedürftige Abfälle gelten und deshalb speziellen Verwertungsanlagen zugeführt werden müssen. Dazu zählen gemäß der Altholzverordnung insbesondere Außenhölzer der Kategorie A 4 wie z. B. alte Fenster, Außentüren, alte Holz-Gartenmöbel oder imprägnierte Bauhölzer aus dem Außenbereich wie sie z. B. für Gartenhäuser oder Holzzäunen verwendet werden.

Die Abgabe von Altholz ist generell nur noch am Entsorgungszentrum in Ennigerloh, Westring 10, möglich. Der dortige Recyclinghof ist täglich von Mo. – Fr. 8 – 17 Uhr und samstags von 8 – 12 Uhr geöffnet.