06.09.18

Frauen fahren zum Landtag

Margarete Götker lädt gemeinsam mit ihren Kolleginnen im Kreis Warendorf zu einer Fahrt nach Düsseldorf in den Landtag ein.

Anlässlich des 100sten Jubiläum zum Frauenwahlrecht laden die Gleichstellungsbeauftragten der Kommunen im Kreis Warendorf interessierte Frauen am 10. Oktober 2018 zu einer Fahrt in den Landtag nach Düsseldorf ein.

Die Fahrt soll unter anderem Einblick in die Arbeit von Politikerinnen gewähren zum anderen aber auch Frauen motivieren, sich verstärkt für kommunalpolitische Arbeit zu engagieren. Denn derzeit sind in den Räten des Kreises nur durchschnittlich 24 Prozent der Mitglieder weiblich. Zu einem Gespräch treffen die Teilnehmerinnen in Düsseldorf außerdem die Abgeordnete Annette Waterman-Krass(SPD).

Die Fahrt am 10. Oktober startet um 8.40 Uhr am Warendorfer Busbahnhof. Zusteigemöglichkeiten gibt es in Beckum 9.20 Uhr und um 9.45 Uhr am Ahlener Busbahnof. Die Ankunft am Landtag ist für 11.45 Uhr geplant. Ab 12.45Uhr wird von der Tribüne aus eine Plenarsitzung verfolgt. Das Gespräch mit Frau Watermann-Krass findet ab 13.45Uhr statt. Im weiteren Verlauf des Nachmittags ist auch ein Besuch der Düsseldorfer Altstadt ist geplant.

Die Teilnehmergebühr beträgt 10 Euro. Anmeldungen nimmt die Gleichstellungsbeauftragte in Sendenhort, Martina Bäcker; Tel. 02526/ 303112 oder unter email: baeckersendenhorstde entgegen.