25.01.18

Bürgerservice erhält neues EDV-System

Barbara Roggenland, Gisela Peters, Kerstin Michna, Brigitte Herder und Mechtild Heuer (v. l. n. r.) - im Ostbeverner Rathaus für den Bürgerservice verantwortlich - erhalten vom 05. – 07. März ein neues EDV-Programm für das Melde- und Passwesen.

Es ist zwar noch ein wenig hin, doch schon jetzt machen wir darauf aufmerksam, dass der Bürgerservice im Rathaus vom 05. bis einschließlich 07. März 2018 geschlossen bleibt.

Grund für die 3-tägige Schließung ist die Installation eines neuen EDV-Systems und die damit verbundene Einarbeitung der zuständigen Kolleginnen.

Deshalb sollten all diejenigen, die jetzt schon wissen, dass sie neue Ausweisdokumente für den Osterurlaub benötigen, diese bereits in den nächsten Tagen beantragen, um nicht Anfang März in Not zu kommen. Denn von der Beantragung bis zur Aushändigung eines Reisepasses können schnell mal 3 Wochen ins Land gehen.

Sollte es dennoch während der Schließungsphase erforderlich werden, dass ein vorläufiges Ausweisdokument ausgestellt werden muss, steht unter der zentralen Telefonnummer des Rathauses 02532 82-0 ein Ansprechpartner zur Verfügung.