12.05.17

Blitzeinschlag in Einfamilienhaus

Ein zwar kurzes, aber schweres Unwetter hat am Freitagnachmittag zu einem Feuerwehreinsatz im Baugebiet Loheide geführt. Ein Blitz schlug in das Dach eines Einfamilienhauses ein.

Die Bewohner, die sich in der Küche befanden, sprachen von einem Feuerball, der aus der Steckdose kam. Mit Unterstützung der Drehleiter der Feuerwehr Telgte wurde das Haus auf Schäden und mögliche Brandnester kontrolliert.

Glück im Unglück: Weder hat es Personenschäden gegeben, noch ist ein Feuer ausgebrochen. Jedoch steht jetzt schon fest, dass etliche Sachschäden an Elektrogeräten und der Elektrik insgesamt entstanden sind.